Kommunale Energieberatung

Klimastrategie Netto-Null 2050 Aarau

Klimastrategie Stadt Aarau - Erarbeitung einer Netto-Null-Strategie mit Massnahmen- und Umsetzungsplanung

Aarau setzt seit Jahren eine ambitionierte und engagierte Klimapolitik um. Die in der kommunalen Gesetzgebung verankerte Zielsetzung der 2000-Watt-Gesellschaft, wurde mit der neuen Klimastrategie weiterentwickelt und an das Ziel Netto-Null ausgerichtet.

ENCO unterstützte die Stadt Aarau bei der Erarbeitung einer Klimastrategie und entsprechenden wirkungsvollen Massnahmen zur Erreichung des Ziels Netto-Null 2050. In einem partizipativen Prozess mit Bevölkerung, Parteien, Stakeholdern, Klimajugend und Fachpersonen wurden Bereiche mit dem grössten Einflusspotenzial evaluiert und Massnahmen in folgenden Bereichen definiert:

  • Gebäude
  • Erneuerbare Energieversorgung
  • Mobilität
  • Gemeindeverwaltung

Unsere Kompetenzen

  • Anpassung der klima- und energiepolitischen Ziele auf Netto Null 2050, sowie die Zieldefinition für die Stadtverwaltung Netto-Null 2040
  • Einbezug der relevanten Akteure in den Erarbeitungsprozess
  • Moderation des partizipativen Prozesses
  • Erarbeitung eines Massnahmenkatalogs
  • Qualitative und quantitative Abschätzung der Reduktionspotenziale der Massnahmen sowie eine Kostenschätzung für deren Umsetzung

Zeitraum

2020

AuftraggeberIn

Stadt Aarau

Projektort

Aarau

Teilen

Ansprechperson

Reto Rigassi
Mitglied der Geschäftsleitung, Projektleiter, Partner seit 2010
reto.rigassi@enco-ag.ch
T. +41 61 965 99 00

Projektteam

Laura Pfund

Projektleiterin

Reto Rigassi

Mitglied der Geschäftsleitung, Projektleiter, Partner seit 2010

Erhalten Sie weitere Einblicke in unsere vielfältigen Projekte.