Klimaanpassung

Basiskurs Klimaanpassung für Gemeinden

Wir schulen Gemeinden und Städte zu gezielter Anpassung an den Klimawandel

Die Auswirkungen des Klimawandels sind mehr und mehr spürbar und die Gemeinden stehen vor der Herausforderung, nebst einem griffigen Klimaschutz auch Massnahmen zur Klimaanpassung vorausschauend zu planen, in ihre kommunalen Prozesse zu integrieren und umzusetzen.

Der Basiskurs „Klimaanpassung für Gemeinden“ vermittelt den Gemeinden die für sie relevanten Auswirkungen des Klimawandels. Gemeinden lernen die kommunalen Handlungsspielräume kennen und verstehen so besser, wo und wie sie im Prozess Klimaanpassungsmassnahmen integrieren und umsetzen können. Dabei lernen sie Hilfsmittel / Instrumente kennen und anzuwenden. Die Raumplanung spielt bei der Anpassung an den Klimawandel eine Schlüsselrolle und wird im Kurs vertieft bearbeitet. Im Rahmen von Workshops können die Teilnehmenden anhand der Bearbeitung von Fallbeispielen das im Kurs Gelernte direkt anwenden.

Unsere Kompetenzen:

  • Themenübergreifende Fachkenntnis im Bereich Anpassung an den Klimawandel auf kommunaler Ebene
  • Kennen der kommunalen Strukturen und Bedürfnisse
  • Kennen von guten Praxisbeispielen aus Städten und Gemeinen
  • Workshopkonzeption und –methodik
  • Kommunikation und Moderation

Zeitraum

2023

AuftraggeberIn

BAFU, TV ES, Kantone

Projektort

diverse Gemeinden

Unsere PartnerInnen

Teilen

Ansprechperson

Laura Pfund
Mitglied der Geschäftsleitung, Projektleiterin, Partnerin seit 2022
laura.pfund@enco-ag.ch
T. +41 61 965 99 00

Projektteam

Laura Pfund

Mitglied der Geschäftsleitung, Projektleiterin, Partnerin seit 2022

Yvonne Bopp

Projektleiterin

Erhalten Sie weitere Einblicke in unsere vielfältigen Projekte.