Kommunale Energieberatung

Förderkonzept Kaiseraugst 

Wirkungsvolle Förderung mit Potenzial- und Kostenschätzung

Der Umstieg auf erneuerbare Heizsysteme ist ein Schlüsselelement zur Erreichung der Energie- und Klimaziele. Der Gemeinderat Kaiseraugst möchte den Umstieg mit einem Förderprogramm beschleunigen. Wir haben für die Gemeinde Kaiseraugst  ein wikrungsvolles, effizientes Förderprogramm erarbeitet.

Das neue Förderprogramm der Gemeinde Kaiseraugst soll erneuerbare Wärmeversorgungssysteme fördern und dabei sowohl den Ausbau der Fernwärme wie auch Einzelanlagen ausgewogen  fördern. Das Förderkonzept berücksichtigt das Potenzial und die Kosten für entsprechende Heizsysteme und legt optimale, wirkungsvolle Förderbeiträge fest. Ein spezielles Augenmerk wurde darauf gelegt, dass die Umsetzung mit möglichst geringem administrativen Aufwand erfolgen kann.

Unsere Kompetenzen

  • Ermitteln des Potentials für erneuerbare Wärmeversorgungssysteme
  • Berechnen der Mehrinvestitionen nachhaltiger Wärmeversorgungssysteme
  • Evaluation wirkungsvoller Fördertatbeständen
  • Abgleich mit bestehenden Förderprogrammen (Bund/Kanton)
  • Minimierung des administrativen Aufwands (seitens Gemeinde und Gesuchsteller)

Zeitraum

2021-2022

AuftraggeberIn

Gemeinde Kaiseraugst

Projektort

Kaiseraugst

Teilen

Ansprechperson

Reto Rigassi
Mitglied der Geschäftsleitung, Projektleiter, Partner seit 2010
reto.rigassi@enco-ag.ch
T. +41 61 965 99 00

Projektteam

Laura Pfund

Projektleiterin

Reto Rigassi

Mitglied der Geschäftsleitung, Projektleiter, Partner seit 2010

Erhalten Sie weitere Einblicke in unsere vielfältigen Projekte.